Hintergrundbild anschauen!

EES leistet einen Beitrag zur Nuklearen Sicherheit im Südwesten Deutschlands.

Mit der Integration der interaktiven Visualisierung von ODL (Ortsdosisleistung)-Messwerten und des örtlichen Niederschlages in das  RFÜ-WebGIS zu grenzüberschreitenden Reaktorfernüberwachung leistet EES einen Beitrag zur Nuklearen Sicherheit in den Ländern Rheinland-Pfalz und Saarland.

Im Rahmen der zweiten Ausbaustufe des Geografischen Informationssystems für die Fernüberwachung kerntechnischer Anlagen (RFÜ) von Rheinland-Pfalz und des Saarlands, hat EES eine Darstellung von ODL-Messwerten ähnlich zu der in PEGELONLINE (PEGELONLINE-Webservices) entwickelt.
Die Darstellung ist innerhalb des RFÜ WebGIS-Clients aufrufbar und wird im Webbrowser dargestellt. Die Visualisierung umfasst sowohl eine grafische als auch eine tabellarische Darstellung der Messwerte. Weiterhin können die Daten auch vom Anwender im Webbrowser als CSV und XML exportiert werden. Es handelt es sich um ca. 130 für das RFÜ relevante Messpunkte mit 5 verschiedenen Parametern (Ortsdosisleistung, Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Niederschlag, Niederschlagsrate).
Für die Entwicklung des Visualisierungsmoduls kamen ausschließlich Open Source Software Komponenten wie Apache Tomcat, JFreeChart, GWT und das GIMV Framework zum Einsatz.

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Schäffler, Malte

Tel +49(0)30 67 97 02 36

E-Mail schreiben >>