Hintergrundbild anschauen!

Für eine Unternehmensgruppe der Lebensmittelbranche

übernimmt EES die komplette Umstellung einer angegrauten Infrastruktur basierend auf Windows Small Business Server 2008. Die bestehenden Server wurden durch zwei moderne Windows Server 2012R2 HyperV Server abgelöst. Beide HyperV Server replizieren ihre virtuellen Maschinen und bieten somit, neben täglichen Backups mit der neusten Symantec Backup Exec Suite, eine weitere Ebene an Sicherheit um die Gefahr eines Ausfalls so gering wie möglich zu halten.

Sechs virtuelle Windows Server 2012R2 übernehmen alle essentiellen Aufgaben der weltweit agierenden Logistik. Sei es redundante Domainenkontroller, Applicationsserver, Terminalserver, Dateiserver oder der ein Exchange Server 2013 bieten alle Möglichkeiten um das Unternehmen auch in Zukunft weiter voranzutreiben. Ein reibungsloser Betrieb, sowie die konstante Weiterentwicklung wird durch die EES geplant, versichert und in jeder Art unterstützt.

Die Migration des SAP-systems wurde nach Bereitstellung des Servers und der Clientinstallation, durch die EES, mit weiteren externen Partnern koordiniert.

  • 2x 12Core Xeon Server 128GB RAM 1,8TB auf HDD 120GB SSD für System
  • QNap zum speichern aller Backups

 

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Schäffler, Malte

Tel +49(0)30 67 97 02 36

E-Mail schreiben >>